Kontakt  |  Anfahrt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap

Heideglas Uelzen - Ihr Glaser in der Lüneburger Heide

Nachhaltigkeit pur!

Heideglas Uelzen für Butting.

Von uns gefertigte Glaskästen mit Metallspäne dienen als dekoratives Gestaltungselement im neuen Anbau der Firma Butting.

Vogelschlaghemmendes Glas - SILVERSTAR BIRDprotect

Vogelschutzglas bei Heideglas Uelzen
© Glas Trösch

Der Werkstoff Glas bietet beinahe unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten. Mit Glas entstehen moderne und zeitlose Fassaden, Balkonverglasungen, Wintergärten und vieles mehr. Neben den vielen Vorzügen, welche Glas dem Menschen bietet, stellt der Werkstoff allerdings auch eine Gefahr für frei lebende Vögel dar. Dies liegt zum einen an der Transparenz des Werkstoffes und zum anderen an seiner Spiegelung. Um Kollisionen zu verhindern, bietet SILVERSTAR BIRDprotect für jede bauliche Maßnahme passende, vogelschlaghemmende Lösungen an. Durch sichtbare Strukturen auf dem Glas können Vögel dieses als Hindernis erkennen. Das flexible Druckverfahren erlaubt die Wahl zwischen unterschiedlichen ästhetischen Farben und Designs.

Wir sind nominiert für den "Großen Preis des Mittelstandes"

Ausgerichtet wird der bundesweite und branchenübergreifende Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ von der Oskar-Patzelt-Stiftung, die jährlich Kommunen und Verbände sowie Institutionen und Firmen auffordert, hervorragende mittelständische Unternehmen zum Wettbewerb zu nominieren. Heideglas Uelzen hat es in die Nominierungsliste geschafft! Bereits damit haben wir eine tolle Auszeichnung erfahren. Im nächsten Schritt müssen Fragen zu den fünf Kriterien „Gesamtentwicklung des Unternehmens“, „Schaffung/Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen“, „Modernisierung und Innovation“, „Engagement in der Region“ sowie „Service, Kundennähe und Marketing“ beantwortet werden. Die Auswahl der Preisträger treffen zwölf Regionaljurys und eine Abschlussjury. Wir freuen uns auf einen spannenden Wettbewerb. Drückt uns die Daumen!

Innovative Lösungen mit dem Schiebetürsystem Terra

Schiebetüren bei Heideglas Uelzen
© MWE

Schiebetüren aus Glas sind sowohl praktisch als auch ästhetisch. Sie können fast überall eingesetzt werden und schaffen dabei ein offenes und großzügiges Wohnambiente. Lichtdurchlässig und platzsparend strukturieren sie den Wohnraum, ohne ihn zu trennen. Eine besonders moderne Lösung ist das Schiebetürsystem Terra, bei dem sich die frei sichtbaren Rollen und die Laufschiene am Boden befinden, der somit das gesamte Gewicht des Türblatts trägt. Dadurch ergibt sich für alle anderen Bauteile eine deutliche verringerte statische Belastung. Die Bodenlaufschiene kann zur Befestigung geschraubt, geklebt oder eingelassen werden. Die qualitativ hochwertigen Beschläge sind in verschiedenen geschmackvollen Varianten lieferbar und werten jede Raumsituation auf.

Kreative und innovative Innenraumgestaltung mit Powderglas®

Powderglas bei Heideglas Uelzen
© Frerichsglas

Powderglas® ist ein neues hochwertiges Wandbelagsystem für alle Bereiche der anspruchsvollen Innenraumgestaltung. Das Basismaterial ist farbbeschichtetes Glas. Die Verarbeitungstechnik und der eingesetzte Primer sorgen dafür, dass die Farbe eine dauerhaft feste Verbindung mit dem Glas eingeht und keine Feuchtigkeit zwischen die Materialien gelangen kann. Somit ist es auch für eine Verwendung in Nassräumen geeignet. Powderglas® wird in elf verschiedenen Trendfarben angeboten, jeweils in einer satinierten und einer klaren Variante. Das Produkt ist in drei verschiedenen Standardformaten erhältlich. Lieferbar sind zudem Sonderformate, die objektspezifisch angefertigt werden können.

Glasklare Innovationen mit dem Verbundglas-Stein

Verbundglas-Steine bei Heideglas Uelzen
© GlasMayer Ginsheim

Durch die Kombination aus handwerklicher Fähigkeit und industrieller Fertigung wurde ein einzigartiger Verbundglas-Stein geschaffen, der die Optik eines polierten Natursteins besitzt. Das qualitativ hochwertige Produkt ist ein Verbund aus Premium-Weißglas und einem handverlesenen Naturschiefer. Durch die Lebendigkeit des Schiefers und die kühle glatte Tiefe des Glases wird jedes Objekt zum Unikat. Je nach Lichteinfall und gewählter Schieferart entstehen immer neue Bewegungen und Farbenspiele. Der facettenreiche Verbundglas-Stein ist aufgrund seines geringen Gewichts leicht zu montieren und kann auch nachtäglich mit allen typischen Glas-Bearbeitungsarten behandelt werden. Außerdem ist der Einsatz von Einscheibensicherheitsglas als Trägerscheibe möglich. Durch das spezielle Verbundverfahren ist das Produkt sogar für Feuchträume und den Außenbereich geeignet.

Glaser-Handwerk in der 4. Generation - Jonas Neumann ist Glasergeselle

Jonas Neumann von Heideglas Uelzen
Jonas Neumann ist Glasergeselle

Das Talent fürs Glas-Handwerk liegt im Blut: Jonas Neumann hat die Gesellenprüfung mit Erfolg bestanden und führt damit die Familientradition in der 4. Generation fort. Nach nur anderthalb Jahren Ausbildung konnte der Sohn des Inhabers Thorsten Neumann seinen Gesellenbrief in Empfang nehmen. Die erforderlichen Kompetenzen erwarb Jonas bei seiner Arbeit im Familienbetrieb sowie in der Berufsschule in Hannover. Außerdem nahm er an diversen überbetrieblichen Ausbildungen im Förderungs- und Bildungszentrum Garbsen teil. Hier sammelte er fachliche und praktische Erfahrungen, die für den Beruf des Glasers notwendig sind. Der frisch ausgelernte Glasergeselle steht nun dem Betrieb Heideglas Uelzen mit seinen Kenntnissen und Fähigkeiten zur Verfügung und freut sich, sein Wissen kontinuierlich zu erweitern.