Willkommen bei Heideglas Uelzen - ihr Glasprofi in der Heide


Zukunftstag bei Heideglas Uelzen

Anlässlich des Zukunftstages ermöglichte Heideglas Uelzen drei Schülern einen Einblick in den spannenden Beruf des Glasers. Zunächst lernten die Nachwuchs-Handwerker die Ausstellungsfläche, das Lager und die verschiedenen Glasbearbeitungsmaschinen des Meisterbetriebes kennen. Auf die Theorie folgte die Praxis: Verschiedene Glasarten wurden zerschlagen, um hinterher die unterschiedlichen Bruchbilder miteinander zu vergleichen. Anschließend übten die jungen Besucher das Glasschneiden, um dann einen eigenen runden Spiegel auszuschneiden und die Ränder zu schleifen. Als Abschluss wurden jeweils zwei Werkstücke mit der Tiffany-Technik hergestellt. Das Ergebnis waren kreative, individuelle Kunstwerke, die natürlich mit nach Hause genommen werden durften. Das Team von Heideglas Uelzen hatte viel Freude daran, den interessanten und vielseitigen Werkstoff Glas zu präsentieren und hofft, den Nachwuchs für das Glaser-Handwerk begeistert zu haben.

Arbeitssituationsanalyse bei Heideglas Uelzen

Um mögliche Schwachstellen bei den betrieblichen Arbeitsbedingungen festzustellen, lud Thorsten Neumann die Beraterin für Betriebliches Gesundheitsmanagement Lisa Wotzko von der AOK Niedersachsen in sein Unternehmen ein. Im Rahmen von zwei Workshops erarbeitete die Belegschaft von Heideglas Uelzen Auslöser für nicht zufriedenstellende und gesundheitsbelastende Aspekte der Arbeitssituation und diskutierte über Verbesserungsmöglichkeiten.

 

Fachbetriebe in Uelzen und Umgebung

Uelzener Anzeiger am 16.03.2019

Wir sind auch per WhatsApp für Sie da: 01577 4466230!

Hinweis: Bitte übersenden Sie uns keine vertraulichen Informationen über WhatsApp.

Folgen Sie Heideglas Uelzen

bei Facebook!